Grau für Teichmann

Christian Grau
Christian Grau

Auf dem Kreisparteitag der Freidemokraten am 27.02.2016 in Dahlem ist Karl Teichmann nicht mehr als stellvertretender Kreisvorsitzender zur Wiederwahl angetreten. „Nach 12 Jahren im Kreisvorstand will ich Platz machen für einen Jüngeren“ erklärte er im Vorfeld der Wahl. Als Nachfolger schlug er dem Kreisvorstand den 38jährigen Enzener Christian Grau vor, der dann mit überwältigender Mehrheit von 59 JA-Stimmen bei 1 NEIN-Stimme gewählt wurde. Der FDP-Ortsverband Zülpich ist damit weiterhin im Kreisvorstand vertreten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0