Mensa - wann passiert endlich was?

Das Thema Mensa ist leider ein einziges Desaster. Wir haben viele Millionen Euro in die Campus Lösung investiert. Im Januar 2017 traf sich der Arbeitskreis Mensa zum ersten Mal, um unseren Kindern wieder ein vernünftiges Essen anbieten zu können. Selbst die besten Caterer haben uns abgesagt. Woran liegt das? Rund 1500 Schülerinnen und Schüler sind die mögliche Zielgruppe. Die anfängliche Bereitschaft aller Beteiligten wie Schulleiter, Verwaltung und Politik eine vernüftige Lösung zu finden, wurde zwischenzeitlich kaputt geredet. Die FDP konnte sogar einen Investor finden, der eine Kochküche vor Ort finanziert hätte. Durch ewig lange Pausen zwischen den Sitzungen, kann keine konzentrierte Projektarbeit stattfinden. Hier müssen sich einige doch fragen lassen, welches Verständnis sie von einem Campus und gut versorgten Schülerinnen und Schülern haben.

 

Unsere Aktion "Was können wir für Sie tun?" läuft natürlich auch im Jahre 2018 weiter.