Naturschutz in Zülpich

Zülpich und seine Dörfer haben sich immer dadurch ausgezeichnet, dass die Wohnbebauung im Einklang mit der Natur stand. In der Vergangenheit wurden viele Neubaugebiete erschlossen und verkauft. Das ist gut, da Zülpich wachsen soll. Die finanziellen Zuflüsse sind für den Haushalt bitter notwendig. Aber alles hat seine Grenze. Naturschutz hat keine politische Farbe, sondern ist die Aufgabe aller. Leider fehlt es oft an der Kompetenz, mit nur wenigen Mitteln, ein Maximum zu erreichen. Natürlich ist mit uns Liberalen keine Kreation von Vorschriften oder Verboten zu machen. Wir greifen nicht in die Privatsphäre der Menschen ein! Stattdessen haben wir bereits Kontakt mit dem Naturschutzbund NABU aufgenommen. Experten dieser hervorragenden Organisation haben uns zugesagt, ihre Erfahrungen und ihr Können für Zülpich nutzbar zu machen. Die FDP Zülpich wurde bereits eingeladen- wir kommen gerne- hören zu- und lernen!

 

Wir Bürgerinnen und Bürger in Zülpich werden nicht darum herum kommen, bei uns selbst anzufangen. Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, so wird Zülpich wirklich bunt. Für Tipps und Hinweise steht der NABU jedem zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Chance!

 

Es liegen uns bereits Konzepte vor, wie der NABU auch den Seepark unterstützen könnte. Wäre es nicht toll, wenn die notwendige kaufmännische Ertüchtigung der GmbH mit Naturschutz-Profis Hand in Hand gehen könnte? Wir jedenfalls freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden zu gegebener Zeit, entsprechende Anträge im Rat stellen. Unserer liberalen Linie, werden wir natürlich immer treu bleiben.